Unterbringung

In der Stadt Neustrelitz sowie im Bereich des Amtes Neustrelitz-Land kümmert sich der CJD Waren e.V. (www.cjd-waren.de) bis zu Ihrer Anerkennung um die eintreffenden Geflüchteten. Dieses erfolgt im Auftrag des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte.

Sobald Sie als Asylberechtigter (Flüchtling) anerkannt sind, endet die Verpflichtung des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte, für Ihre Wohnung Sorge zu tragen. Sie erhalten Ihre Mittel dann von der Bundesagentur für Arbeit (Jobcenter). Dazu gehört auch Wohngeld für die Anmietung von Wohnungen. Die Wohnungen müssen Sie jedoch selber finden und selber mieten.

Die NEUWO Neustrelitzer Wohnungsgesellschaft mbH, Strelitzer Chaussee 286, 17235 Neustrelitz steht Ihnen hier mit Rat zur Seite.

Es ist auch möglich, bei einem privaten Vermieter eine Wohnung oder auch ein Zimmer anzumieten.

Die angemessene Miete Stand 01.01.2015 finden Sie hier: Bruttokaltmiete.